Dem Ort, an dem die Brüder Lumière den Grundstein für das indische’ Kino legten, droht der Verfall. Trotz des Einsatzes internationaler und indischer Architekten – 2005 wurde das fast 150 Jahre alte Watson’s Hotel in die Liste der ‚100 of the World’s Most Endangered Monuments’ aufgenommen – stagnieren die Bemühungen um die Rettung des architekturhistorisch wichtigen Bauwerks und Symbols des Kolonialismus im Herzen Mumbais. Die jetzigen Bewohner und Nutzer des ehemaligen Luxushotels wehren sich gegen die Sanierung und Restauration des Gebäudes, da sie befürchten, ihre Lebensgrundlage zu verlieren.

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…