Ziel des Projekts ist es jungen Mädchen und Frauen, denen aufgrund ihrer sozialen Herkunft der Zugang zu kreativen Berufsfeldern erschwert wird, eine berufliche Perspektiven zu eröffnen. Das Erlernen von praktischen Fähigkeiten, die Stärkung des Selbstbewusstsein und die Auseinandersetzung mit den Lebensrealitäten der Frauen und ihrer Biografie öffnet neue Perspektiven hinsichtlich der Berufswahl.

• Auseinandersetzung der Mädchen mit ihrer eigenen Biografie und Berufswünschen
• Auseinandersetzung mit den Perspektiven und der Stellung der Frau in der Gesellschaft
• Einblicke und Auseinandersetzung mit Lebenswelten/ Arbeitswelten der Neuköllner Frauen
• Einführung in die Berufswelt der Kreativwirtschaft und neuen Medien

Im ersten Teil des Projektes erhalten die Mädchen eine Einführungen in die Themen Biographisches Arbeiten, Kreatives Schreiben und Filmisches Erzählen. Wobei es hier um das Beobachten der eigenen Lebenswelt/Umwelt aus Sicht der Frau geht und um die Darstellung der eigenen Biographie.

Im zweiten Teil des Projektes findet eine Einführung in Berufliche Perspektive statt. Es werden Filmemacherinnen aus den Bereichen Kamera, Schnitt, Regie und Drehbuch eingeladen, die über ihre Position als Frau in der Gesellschaft und über ihren beruflichen Werdegang berichten.

Der dritte Teil befasst sich gezielt mit dem Medium Film und der praktischen Umsetzung der bisher erarbeiteten Inhalte. Anhand von Filmvorführungen wird die Rolle der Frau und die Repräsentation der Frau im Kino aufgezeigt, diskutiert und der praktische Übergang zum Dokumentarfilm geschaffen. Es finden Workshops statt zu den Themen: Interview, Kamera/Ton, Regie. In 7 – 10 Episoden werden die Teilnehmerinnen selber Interviews durchführen und kleine Filme drehen. Zum Abschluss wird das Filmmaterial unter professioneller Begleitung geschnitten.

Der Abschluss des Projektes werden die filmischen Ergebnisse öffentlichkeitswirksam vorgeführt.

Das Projekt wird von Frauen geleitet und wird mit und von jungen Frauen durchgeführt. Damit legt dieses Projekt die Priorität auf die Stärkung von Mädchen/Frauen aus Neukölln in Hinblick auf berufliche Orientierung und gesellschaftlicher Teilhabe.

Weiter Infos unter: cosima-ev.de/projekte/lass-mich-deine-geschichte-erzählen/

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…