Im yamm!, dem „Restaurant mit Wohlfühl-Faktor“ am Wiener Universitätsring 10, zelebrierten am 3. Juni 2014 über 250 Gourmets, Veggie-Liebhaber und Prominente aus Politik, Kultur und Wirtschaft das 3-Jahresfest eines Pioniers, der sich „Kulinarik in Haubenqualität – und das ganz ohne Fisch und Fleisch“ verschrieben hat. Küchenchef Walter Schulz (ehemals Eisvogel und Steirereck) verwöhnte die Gäste mit einem vegetarisch-veganen Überraschungsbuffet, dessen feine Zutaten überwiegend aus nachhaltigen Betrieben und von Nahversorgern stammen. Die international renommierte Star-Violinistin Barbara Helfgott und das Rondo Vienna boten einen virtuosen Rahmen, anschließend rockten die Bad Powells die Gäste in eine ausgelassene Partystimmung der 70er Jahre. Puls4-Moderator Volker Piesczek geleitete souverän (und teilweise sogar singend) durch einen ebenso nachhaltigen wie außergewöhnlichen Abend.

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…