Jeden Mittwoch treffen sich um 19:00 Uhr Flüchtlinge aus Berlin im Jugendtheaterbüro (JTB) in der Wiclefstraße 32 in Moabit. Der von Flüchtlingen selbstorganisierte Refugee- Impulse-Club (RIC), ist ein Ort des Freifühlens und Loslassens. Ein interaktiver Workshop und ein offenes Angebot für alle Flüchtlinge und Interessierte, geleitet von Mitgliedern des Refugeeclubs. Durch Theater, Tanz, gemeinsam Essen, miteinander auf Augenhöhe reden, mit viel Austausch und Lachen und Weinen, entstehen neue Kräfte. Unser Ziel ist es, den Menschen ihrem Recht zu verhelfen hier zu bleiben.

BleibePower für BleibeRecht.

Gegen das Ziel des Grenzregimes, den ankommenden Menschen das Gefühl zu vermitteln sich hier fremd und unerwünscht zu fühlen, ist unser Ziel den Menschen Impulse zu geben, um ihnen die Möglichkeit aufzuweisen, dass sie auch hier ein Zuhause finden dürfen. By any means neccessary. Unser Aktivismus steht unter dem Motto „Niemand gibt uns die Stimme – wir nehmen sie uns!“

RIC entstand aus dem soziokulturellen Tanz- und Theaterprojekt Impulse, das 2013 in der Erstaufnahmeeinrichtung in der Motardstraße stattfand. Der Clip wurde im Februar 2014 mit Flüchtlingen entwickelt und umgesetzt. Idee, Buch und Schauspiel stammt von ihnen. Unterstützt wurden sie von Leuten aus dem JTB (grenzen-los.eu/jugendtheaterbuero), Impulse Projekt (impulse-projekt.de) und der selbstorganisierten Filmschule filmArche e.V. Berlin (filmarche.de).

CREDITS

Director.....................................Harald Geil, Ahmed Shah, Mohammed Kello
Director of Photography............Susanne Dzeik
Sound Design...........................Micha Scheune
Editor.........................................Susanne Dzeik
Production Manager..................Armin A. W. Eichhorn

Cast

IBRAHIM...................................Ibrahima Balde
SAMI.........................................Sami Schah
HAMOUDI.................................Mohammed Kello
UNFRIENDLY GUY...................Ahmed Shah
REFUGEES...............................Munir Mizaey, Amruddin Sadat, Farhad Safi

Crew

Unit Production Manager...........Armin A. W. Eichhorn
Production Assistant.................Maryam S. Grassmann, Nadia Grassmann, Lena Trunk
Choreography...........................Gianna Grünig
Focus Puller & DIT....................Jonas Klein, Artem Funk
Sound Recordist.......................Alex Töchterle
Editor & Colour Grader.............Susanne Dzeik
Sound Mix & Sound Design......Micha Scheune
Catering....................................Maryam S. Grassmann, Nadia Grassmann, Gianna Grüning, Hasan Nakhleh, Carlos Samo Chombe, Farhad Safi

Special Thanks to Mohsan Ali Cheema and all Refugees of the EAE Motardstraße, Katharina Voss, Impulse Projekt, Jugendtheaterbüro Berlin-Moabit, filmArche e.V. Berlin, cloudmakingmachine.de

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…