Sjoerd Dijk
Dwayne Browne

Performance einer Gruppe von Menschen, die sich bewegen, reden und versuchen einen ununterbrochenen Fluss an originellen Situationen zu erschaffen, während sie sich gegenseitig herausfordern und studieren. Oft übertritt Kosma Grenzen und schafft damit aggressive Situationen, die beim Betrachter Gefühle wie Scham oder Abscheu erzeugen, mit denen er allein gelassen wird. Eine Auflösung der Situation bietet Kosma nicht an, sondern versetzt sowohl Performer als auch Publikum in verschiedene Formen der Selbstbeobachtung und Reflexion.

Performance of a group of people moving and speaking, attempting to produce a continuous stream of original situations, challenging and studying themselves. Kosma often crosses boundaries and creates aggressive situations, producing feelings such as shame or disgust in spectators, with which they are then left alone. He does not offer any resolution of the situation, leaving both performers and audiences in various forms of self-observation and reflection.

j vimeo.com/26507593

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…