1. Charlotte Klonk teaches Art History at the Humboldt-Universität zu Berlin. As a Fellow of the academic year 2005/2006, she worked on the history of the exhibition of art in museums from the 18th to the late 20th centuries. In “Two Minutes of Science”, she speaks about her first encounters with the phenomenon of art, her work on the failed portrait, and her interest in collective habits of seeing.

    Charlotte Klonk lehrt Kunstgeschichte an der Humboldt-Universität zu Berlin. Als Fellow des Akademischen Jahres 2005/2006 arbeitete sie zur Geschichte der Austellungspraxis von Kunst im Museum vom 18. bis zum späten 20. Jahrhundert. In “Zwei Minuten Wissenschaft” spricht sie über ihre ersten Begegnungen mit dem Phänomen Kunst, ihre Beschäftigung mit dem gescheiterten Portrait und ihr Interesse an kollektiven Sehgewohnheiten.

    Idee & Konzept: Katharina Wiedemann - Redaktion: Sarah Rehbock - Kamera: Fabian Spuck - Aufnahmeleitung: Carl Gierstorfer - Schnitt: Janine Dauterich

    # vimeo.com/17595530 Uploaded 896 Plays / / 0 Comments Watch in Couch Mode

  2. Arndt von Twickel studied Biology in Freiburg, Bonn, and Cologne. Since 2006, he has worked at the Institute for Cognitive Science of the University of Osnabrück. As a Fellow of the academic year 2009/2010, he worked on the “Comparison of Biological and Evolved Artificial Neuronal Networks in the Sensomotoric Loop”. In “Two Minutes of Science”, he speaks about his enthusiasm for the diversity of the field of biology and about the fascination of interdisciplinary work.

    Arndt von Twickel studierte Biologie in Freiburg, Bonn und Köln. Seit 2006 arbeitet er am Institut fürKognitionswissenschaft der Universität Osnabrück. Als Fellow des akademischen Jahres 2009/2010 beschäftigte er sich mit dem “Vergleich biologischer und evolvierter künstlicher neuronaler Netze in der sensomotorischen Schleife”.
    In “Zwei Minuten Wissenschaft” spricht er über seine Begeisterung für die Vielfalt des Faches Biologie und über die Faszination an der interdisziplinären Arbeit.

    Idee & Konzept: Katharina Wiedemann - Redaktion: Sarah Rehbock - Kamera: Fabian Spuck - Aufnahmeleitung: Carl Gierstorfer - Schnitt: Janine Dauterich

    # vimeo.com/17595078 Uploaded 220 Plays / / 0 Comments Watch in Couch Mode

  3. Claus Pias is Professor for Culture and Aesthetics of Digital Media at Leuphana Universität Lüneburg. As a Fellow of the academic year 2009/2010, he investigated the history and theory of computer simulation. In “Two Minutes of Science”, he speaks about the changes in working and thinking in the context of new technological conditions and about the scientist’s privilege to seek recurrent new beginnings.

    Claus Pias ist Professor für Kultur und Ästhetik digitaler Medien an der Leuphana Universität Lüneburg. Als Fellow des akademischen Jahres 2009/2010 beschäftigte er sich mit der Geschichte und Theorie der Computersimulation. In “Zwei Minuten Wissenschaft” spricht er über die Veränderung des Arbeitens und Denkens im Kontext neuer technischer Gegebenheiten und über das Privileg des Wissenschaftlers, den immer wiederkehrenden Neuanfang zu suchen.

    Idee & Konzept: Katharina Wiedemann - Redaktion: Sarah Rehbock - Kamera: Fabian Spuck - Aufnahmeleitung: Carl Gierstorfer - Schnitt: Janine Dauterich

    # vimeo.com/17595952 Uploaded 356 Plays / / 0 Comments Watch in Couch Mode

  4. Klaus Zuberbühler is Professor of Psychology at the University of St. Andrews. As a Fellow of the academic year 2009/2010, he studied the foundations of complexity and flexibility in animal communication.
    In “Two Minutes of Science”, he speaks about how the language of primates is investigated, how great the joy over unexpected results can be, and what the difference between man and the great apes actually is.

    Klaus Zuberbühler ist Professor für Psychologie an der Universtity of St. Andrews. Als Fellow des akademischen Jahres 2009/2010 arbeitete er über die psychologischen Grundlagen vom Komplexität und Flexibilität bei der Tierkommunikation.
    In “Zwei Minuten Wissenschaft” spricht er darüber, wie man die Sprache der Affen untersucht, wie groß die Freude über unerwartete Ergebnisse sein kann und was eigentlich der Unterschied zwischen Mensch und Menschenaffe ist.

    Idee & Konzept: Katharina Wiedemann - Redaktion: Sarah Rehbock - Kamera: Fabian Spuck - Aufnahmeleitung: Carl Gierstorfer - Schnitt: Janine Dauterich

    # vimeo.com/17596484 Uploaded 306 Plays / / 0 Comments Watch in Couch Mode

  5. Manfred Laubichler is Professor for Theoretical Biology and History of Biology and Professor for Philosophy. As a Fellow of the academic year 2009/2010, he investigated gene networks in development and evolution. In “Two Minutes of Science”, he speaks about what triggered his enthusiasm for biology, about various interpretations of theories, and about the necessity for creative insanity in the natural sciences.

    Manfred Laubichler ist Professor für Theoretische Biologie und Geschichte der Biologie sowie Professor der Philosophie. Als Fellow des akademischen Jahres 2009/2010 beschäftigte er sich mit Gennetzwerken in Entwicklung und Evolution. In “Zwei Minuten Wissenschaft” spricht er über die Auslöser seiner Begeisterung für die Biologie, über verschiedene Auffassungen zu Theorien und über die Notwendigkeit des kreativen Wahnsinns in der Naturwissenschaft.

    Idee & Konzept: Katharina Wiedemann - Redaktion: Sarah Rehbock - Kamera: Fabian Spuck - Aufnahmeleitung: Carl Gierstorfer - Schnitt: Janine Dauterich

    # vimeo.com/17597288 Uploaded 232 Plays / / 0 Comments Watch in Couch Mode

Follow

Zwei Minuten Wissenschaft

Wissenschaftskolleg zu Berlin Plus

In these clips, Fellows of the Wissenschaftskolleg explain what excites them about their research and why they devote a large part of their lives to a specific subject or question.

In diesen Clips erklären Fellows des Wissenschaftskollegs was sie an ihrer Forschung begeistert und warum sie einen großen Teil ihres Lebens einem bestimmten Fach bzw. einer Fragestellung widmen.

Browse This Channel

Shout Box

Channels are a simple, beautiful way to showcase and watch videos. Browse more Channels. Channels