Sustainability Entrepreneurship & Innovation

Private

Er zählt zu den ersten Internet Pionieren Österreichs. Heute ist er Experte für digitale Markenführung. Hannes Offenbacher im Gespräch mit Markus Hübner, Inhaber von Brandflow.

Weitere Infos: mehrblick.at/ideenalm/
Location: Mehrblick IdeenAlm Alpbach

Zitate aus dem Video

Soviel Energie, wie man in den Markenaufbau hineinsteckt, bekommt man auch wieder zurück. Früher war eher das Kampagnen-Denken vordergründig, also nur das kurzfristige.

Als Marke muss man auch mehr und mehr über Partizipation nachdenken, mit Dienstleistungen und Produkten offen umgehen.

Früher wurden Marken im Familienverband aufgebaut, sie wurden langfristig betrachtet. Heute ist es so, dass das Management verantwortlich ist und oft nach wenigen Jahren wechselt. Die Marke leidet darunter, da sie sie häufig ausbluten lassen und nur Kennzahlen im Vordergrund stehen.

Die Geschichte wiederholt sich. Social Web durchlebt einen Hype, genauso wie damals das aufkommende Internet. Damals waren es die Shops, jetzt sind es die Accounts und „Gefällt mir“ Buttons. Das ist dieses „Tool-Denken“ man vernachlässigt das strategische Marken-Denken.

Mit den richtigen Inhalten kann jeder mit geringem Budget ausreichend Relevanz für sich erlangen. Es geht nicht um Quantität.

Was mich schon fast zwei Jahrzehnte stört, ist die Meinung, dass „das Internet ein weiterer Vertriebskanal ist“. So einfach ist das nicht.

Ein belangloses Dauerfeuer an irrelevanten Nachrichten tötet jede Marke im Social Web.

Awareness kann über die klassischen Kommunikationkanäle aufgebaut werden, über Social Media Tools kann dann der tiefergehende Dialog gefördert werden.

j vimeo.com/25814935

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…