Sustainability Entrepreneurship & Innovation

Private

Er war COO von Microsoft Österreich. Heute ist er renommierter Zukunftsforscher mit Fokus auf Bildungsysteme und Wissensökonomie. Hannes Offenbacher im Gespräch mit Franz Kühmayer, Inhaber von Reflections Research.

Weitere Infos: mehrblick.at/ideenalm
Location: Mehrblick IdeenAlm Alpbach
Datum: 09/2010

Zitate aus dem Video:

Es lässt sich nicht linear beantworten, wohin es in der Arbeitswelt geht. Rollenbilder ändern sich, es gibt die klare Trennung zwischen Mitarbeiter und Unternehmer nicht mehr.

„Einen guten Posten gibt man nicht auf.“, das war vielleicht früher so, jetzt wechselt man häufig den Job.
Arbeit wird noch mit einem bestimmten Ort und mit einer bestimmten Zeit verknüpft, diese Sichtweise wird aber bald aussterben.

Man wird unterschiedliche Arbeitswelten, verschiedene Räume für sich schaffen – je nach momentanem Arbeitsschwerpunkt.

Früher ging man um 17 Uhr aus dem Büro. Heute ist es schon oft so, dass man um 14 Uhr aus dem Büro geht, die Kinder abholt und einen schönen Nachmittag mit ihnen hat, um dann am Abend wieder weiter zu arbeiten.

Der Wandel hat begonnen. Der Trend bricht gerade an, es wird natürlich noch dauern, bis dieses neue Verständnis breit greift. Die Menschen sind bereit, es müssen nur noch die Strukturen geschaffen werden.
Wir sind nicht dafür gemacht an einem angenagelten Schreibtisch zu sitzen.

Menschen wollen ihre Ideen umsetzen und nicht mehr nur in ein großes System eingegliedert sein.

Es wird versucht, mit den Optimierungsmethoden der Vergangenheit die neue Wirtschaft zu gestalten, also Produktivität zu steigern, indem man mit der Stoppuhr neben steht […] das funktioniert in der Kreativwirtschaft natürlich nicht mehr.

Die Sinnfrage wird von vielen Menschen selbst gelöst – allerdings außerhalb des Unternehmens.
Wenn es gefaellt, bitte via Facebook & Co verbreiten :-)

j vimeo.com/26956403

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…