Independent Films

1977film.de/film/7/schwarznull

Drama
2008 | 92 min | HDCAM

“Das Böse reagiert, auch wenn Sie das nicht wahrhaben möchten.”

INHALT
Ein mutiger Freestyle-Rapper stellt sich seinem Gegner zum Wortgefecht in einem ausweglos scheinenden Rap-Battle. Ein mysteriöser Wanderer nähert sich Deutschland, dessen Weg 24 Stunden live im TV übertragen wird. Der allein erziehende Polizist Rolf verliert allmählich die Kontrolle über seine Kinder, seine Arbeit und sich selbst. Frank wird als Manager gefeuert und von seiner Bank im Stich gelassen, was für ihn und seine Familie den totalen Abstieg bedeutet. Ein Banküberfall wird geplant.
Beide Familien steuern ihrem Untergang zu. Die Eltern reden nicht mit ihren Kindern und die Kinder verschließen sich vor ihren Eltern. Der perverse Verkäufer Sven erpresst Rolfs Tochter Julia zu sexuellen Spielen. Der Wanderer nähert sich mit jedem Schritt der Grenze zu Deutschland. Es ist nicht sicher, was sein Erscheinen bedeutet.
Sicher ist nur, dass es für beide Familien immer schlimmer steht, je näher er kommt.

SUMMARY
A courageous freestyle rapper faces his opponent in a battle of words during a seemingly hopeless rap battle.
A mysterious Wanderer is approaching Germany. His path is broadcast on TV, live, 24 hours a day.
The single parent Rolf, a policeman, is slowly losing control of his children, his work and himself.
Frank is fired from his management position and is let down by his bank. This means a total decline for himself and his family.
Consequently, a bank robbery is planned.
Both families are heading towards their doom. The parents do not talk to their children and the children shut themselves off from their parents.
Sven, a perverted salesperson, blackmails Rolf‘s daughter, Julia to engage in sexual games.
Every step takes the Wanderer closer to the border to Germany.
The significance of the Wanderer is not clear.
The only clear thing is that, the closer he gets, the worse things get for both families.

SICHT DER DINGE BEI DER PROJEKTENTSTEHUNG
Eine mittelgroße Stadt in Deutschland.
Die Menschen sind frustriert und grau. Zu viele Arbeitslose, Kursverluste, das Leben und Sterben wird immer teurer. Jene, die haben, sind froh über ihren Besitz und leben in der ständigen Sorge, diesen hergeben zu müssen. Das Fernsehen, die Oscar-Verleihung, die Politik, die Kommunikation und der Alltag werden mit jedem Jahr schlampiger. Geiz–Super–Sonderangebote, billiger Exhibitionismus, Terror, Krieg und Fußball sind der emotionale Klebstoff dieser charakterlosen Nation.
Was hilft ein deutscher Papst oder der Dalai Lama, wenn die Mehrzahl seiner Anhänger unheilbare Strahlenopfer der Medien und des Konsums sind? Diesem teuren Landfl eck Europas fehlt die Vision und der Glaube an ein Ziel. Jeder denkt, dass sein Gegenüber nur die eigenen Schäfchen ins Trockene bringen will.
Misstrauen und Abkapselung herrschen. Dieses Land ist dem Untergang geweiht. Was sich in ihm abspielt, ist unwichtig und interessiert die Massenmedien nur, wenn es sich dem Kanon der Depression oder dem Spektakel der Dummheit anschließt.
Dass hier Menschen leben können, die etwas fühlen, ist unglaublich. Wenige sehen den Schaden und leiden schreckliche Qualen an sich oder anderen. Es ist egal, wohin man sieht, der Schrecken ist überall abzulesen. Die Kräfte der Lethargie, des Geizes und der Angst haben ihre Kinder hervorgebracht.
Schon bald sind alle Gefühle schwarz und die Hoffnung geht auf Null.

VIEW OF THINGS AT THE BEGINNING OF THE PROJECT
A mid-sized city in Germany.
People are frustrated and gloomy. There are too many unemployed people and stocks are losing their value.
Living and dying is becoming increasingly expensive. People that own property are glad about it and live in
constant concern of having to give it away. With every year, the quality of television programmes, the Academy Awards, politics, communication and everyday life deteriorates. This nation without character is held together by special offers appealing to greed, cheap exhibitionism, war, terrorism and football.
What is the use of a German Pope or the Dalai Lama, if the majority of their followers are damaged beyond repair by the media and consumption? This expensive piece of land in Europe lacks a vision and the trust in a goal. Everybody believes that their counterpart merely wants to feather his or her own nest. Suspicion and isolation prevail. This country is doomed. Whatever happens within it is insignificant and only interests the mass media, if it adheres to the code of depression or the spectacle of idiocy.
It is incredible that people with feelings can live here. Few see the damage and either they or others suffer
great agony. It doesn’t matter where you look, the horror can be seen everywhere. The forces of lethargy,
greed and fear have given birth to their children.
Soon, all feelings will turn to black and hope will fall to zero.

j vimeo.com/5848967

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…