Panasonic GHx & micro4/3 Community

Der Graureiher gehört zu den Schreitvögeln und ist mir einer Größe von etwa einem Meter und einer Flügelspannweite von rund zwei Metern etwas kleiner als der Storch.

Er ist meistens Tag und Dämmerungsaktiv, kann aber auch in der Nacht jagen.

Seine Hauptnahrung (der Fisch) jagt der Graureiher überwiegend in seichten Gewässern. Er schreitet mit gekrümmten Hals durch das flache Wasser um Fische an der Wasseroberfläche zu erbeuten.
Jedoch ist der Fisch nicht - wie viele meinen - die einzige Nahrung. Auch Amphibien (Frösche), Reptilien sowie Kleinsäuger (Mäuse, Ratten), größere Insekten und Regenwürmern stehen ebenso auf der Speisekarte. Oft sieht man sie daher auch auf Wiesen bei der Jagt. Wenn sie dann nicht auf Insekten und Würmern aus sind, stehen sie stocksteif mit tief gehaltenem Kopf um dann blitzschnell zu zuschlagen. Die Beute wird immer in einem Stück - mit dem Kopf voran - verzehrt.

Die hier gezeigten Graureiher sind Alt- und Jungvogel, bei der Gefiederpflege, Schlafen und beim Ansitzen am Wasser.

· KAMERA, SCHNITT & TON
Christopher Kuhs

· MUSIK
Francesco - "Esprit de l'arbre 2" jamendo.com/de/artist/4864/francesco

· TECHNIK
Panasonic GH2 (modifiziert)
Sennheiser ME67
Nikkor 500 4,0
Kenko 1,4x Konverter

16:9, 1080p, 24Hz | GH2 Modifikation von: Nick Driftwood

© 2013

j vimeo.com/68927691

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…