1. Acli Roma

    06:46

    from Istituto Luigi Sturzo / Added

    + More details
    • a dresden experiment

      19:20

      from konstantinos-antonios goutos / Added

      955 Plays / / 1 Comment

      a strange video/strolling in dresden, between the space/light poet and architect ruairi o` brien and the[video]Flâneu® konstantinos-antonios goutos made for the inter/poetry festival bardinale.com for more infos, please go to: http://videoflaneur.googlepages.com http://www.ruairiobrien.de

      + More details
      • a few minutes about architecture, mobocracy and god

        07:24

        from genius loci fsm / Added

        mobocracy > arrogance ? social ignorance ? truth ? a collage, landscape: Mallorca

        + More details
        • AliasCinema presents "THIS WAY" Episode1- Squamish - Genius Loci

          08:59

          from AliasCinema | Alex Lavigne / Added

          13.8K Plays / / 9 Comments

          Alias Cinema presents "This Way", a four part series profiling Arc'teryx Athletes Jason Kruk, Will Stanhope, Jon Walsh and Will Gadd. Episode 1 - Squamish - Genius Loci. Featuring Arc'teryx Athlete Jason Kruk and Squamish pioneer Hamish Fraser. In 1991, tallying more than 20 days in ground up style, Hamish Fraser, Peder Ourom and Mark Gandy established "Genius Loci", a stunning 5 pitch route leading up the Squamish Chief Grand Wall. Despite it's classic and legendary status, close proximity to the ground, and modest grade (by modern standards), the route has believed to have not been freed in a single ascent until 2012. Thank you to: Matt Maddaloni David Pearson Charlie Long Tony Richardson Andrew Querner Jason Kruk Hamish Fraser Brian Goldstone Brent O'Hagan Music "See You On The Other Side" - Peter McIssac "Strobe Light" - Yung Sir

          + More details
          • AMALIA entpuppt sich

            00:30

            from bob-architektur / Added

            156 Plays / / 0 Comments

            Nachts an der Anna Amalia Bibliothek Wo sich tagsüber die Touristen zwischen Goethes Ginkgo und dem Carl-August-Denkmal tummeln und das Klavierspiel aus dem Hauptgebäude der HfM den Ort erfüllt, spielt sich in der Dunkelheit ein ganz anderes Schauspiel ab. Die Bücherwürmer kommen aus ihren Löchern gekrochen und suchen sich den Weg in die historische Bibliothek. Das Gebäude scheint zu schlafen, wie auch der Rest der Stadt. Erst vorsichtig und heimlich schlüpfen sie durch die Fenster um sich durch den Bücherschatz und das gesammelte Wissen ganzer Generationen zu fressen. Der wissbegierige, tollpatschige Bücherwurm Amalia bemerkt gar nicht wie er beim klettern durch die Fensteröffnung, die Fassade in Bewegung setzt. Jedes Fassadenelement, das von Amalia berührt wird, bewegt sich und die Bibliothek scheint zu tanzen. Ein Blick ins Innere zeigt, dass mehr und mehr Würmer durch den Rokokosaal kriechen und sich wie unersättlich durch Shakespeare, Liszt und Nietzsche fressen. Auch Amalia macht sich an eine dicke Schrift und verwandelt sich schließlich in einen wunderschönen Schmetterling. Auch die anderen Bücherwürmer durchleben das Wunder der Metamorphose und erwecken die nächtliche Fassade durch ihr farbenfrohes Flattern zum Leben. Das zuvor starre und stille Gebäude wird mit Leben erfüllt und seine Innere Schönheit nach außen getragen. Durch den kreativen und spielerischen Umgang mit dem Geist des Ortes werden die Zuschauer aller Altersgruppen angesprochen. Die fantasievolle Geschichte lässt nicht nur die prachtvolle Fassade lebendig werden, auch das Innere, die Funktion und Geschichte wird spürbar, denn nur das Leben und Handel in einem Gebäude gibt jedem Bauwerk erst seine Bestimmung. Funktion und Nutzen verbinden wir durch spielerische Leichtigkeit mit dem Wert und der Bedeutung des historischen Ortes. Der Zuschauer soll Spaß daran haben das Gebäude von einer anderen Perspektive zu betrachten und neu zu entdecken. Die Metamorphose der Bücherwürmer soll veranschaulichen, wie uns neu erlangtes Wissen beflügeln kann und mit welcher Leichtigkeit und Schönheit Wissbegierde belohnt wird. Die bunten Schmetterlinge schwirren aus und lassen die ganze Welt an ihrem neuen Wissen teilhaben.

            + More details
            • Animated Objects - Anna Pfannstiel : Fruit Projection

              03:43

              from Genius Loci Weimar / Added

              Animated Objects was a class for media students at Bauhaus-University Weimar in Winter Semester 2012/13 conducted by Genius Loci Weimar video artist Stefan Kraus. Anna Pfannstiel created this poetic exploration of round forms and video projection.

              + More details
              • Animated Objects - Nils Andersen : Truck Projection

                01:20

                from Genius Loci Weimar / Added

                Animated Objects was a class for media students at Bauhaus-University Weimar in Winter Semester 2012/13 conducted by Genius Loci Weimar video artist Stefan Kraus. Nils Andersen created this projection mapping of a paper model of a very versatile truck - on the road.

                + More details
                • Animated Objects - Sabina Kim : Sydney Opera House

                  02:25

                  from Genius Loci Weimar / Added

                  Animated Objects was a class for media students at Bauhaus-University Weimar in Winter Semester 2012/13 conducted by Genius Loci Weimar video artist Stefan Kraus. Australian student Sabina Kim created this projection mapping for a paper model of Sydney Opera House.

                  + More details
                  • Animated Objects - Sandra Guzman : Lili

                    01:27

                    from Genius Loci Weimar / Added

                    Animated Objects was a class for media students at Bauhaus-University Weimar in Winter Semester 2012/13 conducted by MXZEHN video artist Stefan Kraus. Sandra Guzman played with the model of a female head and glasses.

                    + More details
                    • Animated Objects - Waiblinger & Kugler : Universe in a Box

                      01:22

                      from Genius Loci Weimar / Added

                      Animated Objects was a class for media students at Bauhaus-University Weimar in Winter Semester 2012/13 conducted by MXZEHN video artist Stefan Kraus. Cornelius Waiblinger and Michael Kugler didn't go for anything less than the universe.

                      + More details

                      What are Tags?

                      Tags

                      Tags are keywords that describe videos. For example, a video of your Hawaiian vacation might be tagged with "Hawaii," "beach," "surfing," and "sunburn."