SOPHIENSÆLE

Joined
Berlin

User Stats

Profile Images

User Bio

Die Sophiensæle sind einer der wichtigsten Produktionsorte für freies Theater und Tanz im deutschsprachigen Raum. Sie wurden 1996 von Sasha Waltz, Jochen Sandig, Jo Fabian und Lubricat als Produktions- und Aufführungsort im historischen Gemäuer des Handwerkervereinshauses gegründet. KünstlerInnen und Kompanien aus der Berliner, deutschsprachigen und internationalen Szene werden aufgrund ihrer künstlerischen Konzepte, Fragestellungen und Arbeitsansätze eingeladen, ihre Arbeiten hier zu präsentieren.
Pro Jahr sind in den Sophiensælen über 60 Produktionen und mehrere Festivals zu sehen. Das Programm umfasst neue und experimentelle Produktionen aus den Bereichen Theater, Tanz, Performance, Musik und Literatur. Die Sophiensæle stellen dabei nicht nur die Spielstätte, sondern kümmern sich auch um Finanzierung, Koproduktionspartner, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und Produktionsmanagement bis hin zur Durchführung des Publikumsgesprächs.

In der wechselhaften Geschichte des 1905 erbauten Handwerkervereinshauses reichten sich Arbeit, Freizeit, politische Debatte und Lernen immer wieder die Hände. Heute knüpfen wir mit unserer kulturellen Arbeit direkt an diese Tradition an: Arbeit und Präsentation, Konzeption und Diskussion, Aneignung und Austausch liegen hier so eng zusammen wie an kaum einem anderen Ort in Berlin.
An den Sophiensælen wird der Theaterbegriff entsprechend weit gefasst. Klassische Theaterformate sind ebenso zu erleben wie Installationen, Debatten, Konzerte und viele interaktive und ortspezifische Projekte, die von der Sophienstraße aus den Stadtraum erobern. Die entscheidenden Impulse entstehen stets gemeinsam mit den KünstlerInnen. Ihre Auseinandersetzungen mit aktuellen gesellschaftlichen Fragestellungen prägen den Spielplan der Sophiensæle.
Die Sophiensæle sind ein Haus für KünstlerInnen und Publikum, in dem die Begegnung zwischen beiden im Mittelpunkt steht. Für diese Begegnung anregende und angemessene Situationen und Räume zu schaffen, ist unsere Aufgabe.

External Links

Following

  1. Nachtkritik