Worlds Famous Supreme Team

Joined

User Stats

Profile Images

User Bio

BIO - english:

The "World's Famous Supreme Team" originated in 1979 in New York, when Se'Divine the Mastermind (Se'Divine Price) and JazzyJust the Superstar (R. Larkins) founder of the "World's Famous Supreme Team", took on rhyming to the beat, known as rapping. It was taking the media by storm! The World's Famous Supreme Team was making hip hop history. The late 70's and early 80's was indeed the hip hop era. The WFST hosted and deejayed the best of the parties, and soon landed a spot on WHBI 105.9 FM, in New York. The one hour show was named after them, the WFST Show. It made quite a bit of noise, so much in fact, that it caught the attention of Malcolm Mclaren in London, England. The combination of Deejaying and Rapping - hip hop led to their first recording, Buffalo Gals. It was a collaboration with Malcolm Mclaren and produced by Trevor Horn. Throughout the 1980's and mid 1990's, "Hobo Scratch", "She's Looking Like a Hobo, "D'ya like Scratchin'?, and "World's Famous" were amongst other hits released on Charisma Records, Polygram Records, and Island Records.

The WFST began to travel, and during a stay in London, they taught the young how to mix and scratch. A Hip Hop Original and Best EP Sampler was released with the WFST, Rock Steady Crew and Malcolm Mclaren on Jugoton and Charisma Records. Then the WFST released their own debut single, "Hey DJ", which became an infamous hit, and reached #10 on the Billboard Charts. Hey DJ was released on Charisma/Virgin in England, and then later released on Island Records in the U.S.. This classic was sampled by Both P. Diddy and Jermaine Dupri with Mariah Carey on the track entitled "Honey", De La Soul, Warren G and Az, amongst others over the past 25 years. Then the debut album "Rappin" was released in 1986 with other hits, like "Planet E", Radio Man" and "City Life", produced by Bradshaw Leigh on both Charisma/Virgin Records and Island Records. A Compilation album was released in 1998 with artists, KRS - One, De La Soul, Rakim, Soulson and others on Virgin Records and produced by Henri Scars Struck.

The World's Famous Supreme Team is back in the Milleneum, with assets time has not tarnished. With a touch of Old School, Soul, R&B, Jazz and Blues, it is a sound you will be sure to welcome for years to come. They are a blast from the past, a rage in this new age! Their latest rendition of "Hey DJ 2009" is sure to be a crowd pleaser within the genres. The heart felt rythmn, beats and smooth arrangements bring soothing music to the mind, body and soul.

______________________________________________________________

BIO - deutsch:

World’s Famous Supreme Team wurden 1979 in New York gegründet, als „Se’Divine the Mastermind” (Se'Divine Price), und „JazzyJust the Superstar“ (R. Larkins), die Gründer von „World’s Famous Supreme Team“, Reime zu all den Rhythmen machten - besser bekannt als Rapping. Die Medien hatten reichlich Wind davon bekommen. World’s Famous Supreme Team machten Hip Hop Geschichte. Die späten 70er und die frühen 80er waren eindeutig die Hip Hop Era. Die Supreme Team DJ’s waren auf den besten Party’s zu gast, und landeten später bei WHBI 105.9 FM. Die Show ging eine Stunde lang und war nach ihnen benannt, die "World Famous Supreme Team Show". Es machte tatsächlich Eindruck auf Menschen - so, dass es die Aufmerksamkeit von Malcolm Mclaren in London, England erweckte. Die Kombination von Deejaying und Rapping (Hip Hop) führte sie zu ihrer ersten Aufnahme, Buffalo Gals. Buffalo Gals war eine Kollaboration mit Malcolm Mclaren und wurde von Trevor Horn produziert. 1983 wurde das erste gemeinsame Album mit Malcolm Mclaren veröffentlicht, unter dem Namen: "Duck Rock". Im Laufe der 80er Jahre und Mitte der 90er Jahre wurden weitere Hits wie "Hobo Scratch", "She's Looking Like a Hobo“, "D'ya like Scratchin'?“, und "World's Famous" von Charisma/Virgin Records, Polygramm-Records, und Island Records veröffentlicht.

World’s Famous Supreme Team begannen zu reisen und machten einen Stop in London, sie unterrichteten junge Leute wie man mixt und scratcht. Ein "Hip Hop - Original and BestEP-Sampler“ wurde veröffentlicht mit den Supreme Team, Rock Steady Crew und Malcolm Mclaren auf Jugoton und Charisma Records. Dann veröffentlichte das WFST ihre eigeneDebüt-Single, "Hey DJ", der ein berüchtigter Erfolg wurde, und erreichten den 10ten Platz der Billboard Charts. Hey DJ wurde auf Charisma/Virgin Records in England und später auf Island Records herausgebracht. Der Klassiker wurde von P. Diddy und Jermaine Dupri mit Mariah Carey für den Titel “Honey” gesampelt, von De La Soul, Warren G und Az, und einigen anderen in 25 Jahren. Dann wurde ihr Debut Album genannt „Rappin’“ 1986 herausgebracht, mit anderen Hits wie "Planet E“, "Radio Man“ und "City Life", produziert von Bradshaw Leigh, veröffentlicht auf Charisma/Virgin Records und Island Records. Eine Compilation wurde 1998 mit Künstlern wie KRS - One, De La Soul, Rakim, Soulson und anderen auf Virgin verwirklicht und von Henri Scars Struck produziert.

World’s Famous Supreme Team sind zurück im neuen Millenium mit etwas Old School, Soul, R&B, Jazz und Blues, die Zeit hat sie nicht getrübt. Es ist ein Sound - es wird ein Erlebnis sein nachso vielen Jahren, er wird Ihnen Gefallen, mit Sicherheit. "They are a blast from the past, a rage in this new age!“ Ihre neue Interpretation von "Hey DJ 2009" ist sicher eine Zusammenkunft einiger interessanter Genres. Das Herz fühlt, der Rhythmus schlägt, die Beats und das sanfte Arrangement beruhigen Körper, Geist und Seele.