Neuronen im Kopf, Blumen vor Augen, was bin ich, Freund der mit Freude mit Freunden redet und Feind der mit Feinden über nichts mehr spricht und Reden schwingt. Tränen und Gänsehaut davor Sauerkraut und Bratwürste. Vegane Sinne drücken ein. Schafft Freundschaft reden und umgekehrt Schweigen bei einem Glas Saft. Freundschaft oder läuft da was? Morgen klappt es dann auch mit den Nachbarn. Anmutiger Stolz in Bewegungen, suchen seinesgleichen, darüber weißer Gips in dicken Schichten. Who am I?

Gedanke oder Impuls, Energie fließt, Kanäle werden weit, Felder wechseln Form, Materie kristallisiert, Laut verbalisiert. Der Ohrwurm wurmt schön langsam ungeheuerlich durch dick und dünn, überflüssige Töne fließen im Fluss dahin und werden zu Worten aus und zu fein zarten Melodien der mittelbemittelten Darsteller. Sprache führt zum Start und zum Exodus, derweil Überfluss, dennoch Leere, Unwahrhaftigkeit und dennoch Ehre. Heast i bin a Elefaunt! I bin i!

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…