Der Kurzfilm "Traumzeit" entstand im Rahmen der Studioproduktion VFX an der Hochschule der Medien, Stuttgart. Über neun Monate hinweg arbeitete ein 15-köpfiges Studententeam an der Verwirklichung des Projekts. Der Fokus der Produktion lag dabei auf CG und Compositing.
Der kleine Tim reißt seinen Vater aus der monotonen, einnehmenden Wochenendarbeit im Homeoffice. An seine eigene Kindheit zurückdenkend, begleiten wir unseren Protagonisten auf eine Reise durch seine fast vergessenen Kindheitsphantasien: eine farbenfrohen Welt mit Luftschiffen, eigenartigen Lebewesen und einer geheimnisvollen Schatzkarte...

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…