1986 - Ein mysteriöser Meteorit schlägt auf der Erde ein. Hochrangige Wissenschaftler finden auf dem Gestein Spuren ausserirdischen Lebens und machen sich an die Entschlüsselung des Erbgutes. Als Jahre später der Durchbruch gelingt, brennt das Labor bis auf die Grundmauern nieder. Der führende Kopf des Teams wird kurz darauf im Krankenhaus ermordet. Ein milliardenschwerer Waffenmogul gerät ins Visier der Ermittler, als plötzlich ein haushohes Monster einen ganzen Stadtteil in Schutt und Asche legt. Selbst die Armee erweist sich mit ihren Panzern und Raketen als chancenlos. Rettung naht aus dem fernen Japan in Form eines Professors, der mit seinem Assistenten nach Deutschland kommt, um mit dem Krisenstab an einer Lösung des monströsen Problems zu arbeiten. Es stellt sich allerdings heraus, dass sich ein Verräter in den Reihen des Krisenstabes befindet. Irgend jemand scheint die zerstörerische Kraft des Monsters gewinnbringend für sich einzusetzen... Mit einem Budget von nur 3400 € realisierte Regisseur und Drehbuchautor Florian Schröder eine äusserst liebevolle Hommage an die B- Movies und das japanische Monsterkino der 70er Jahre.

nagira-film.de
uptothesky.de

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…