Stephan Kurkowski kommt aus Berlin und hat dort Kommunikationsdesign an der Kunsthochschule Weißensee studiert. Er beschäftigt sich mit Arduino. Sein INSTRUMENT: *Bitstepper.1* ist elektronische Hardware zum erzeugen, rhythmisieren und synchronisieren von Klängen. Die minimalistischen Instrumente stellen eine Versuchplattform dar, um innere Funktionsweisen digitaler Elektronik transparent nach außen zu tragen und als Prinzip für Rhythmus- und Harmoniegestaltung zu nutzen. Über Lichtimpulse können mehrere Instrumente synchronisiert werden. Die Benutzung von Licht als Taktgeber ist nicht nur ein “Datenformat”, was Mensch wie Maschine gleichermaßen wahrnehmen können. Sie ermöglicht beliebiges Hinzufügen oder Wegnehmen von Teilen aus einem getakteten Netzwerk mehrerer Instrumente wie Musiker.

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…