Neschwitz, obersorbisch Njeswačidło, ist ein Ort und die zugehörige Gemeinde ca. 14 km nordwestlich von Bautzen in der sächsischen Oberlausitz. Neschwitz ist im Biosphärenreservat Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft gelegen. Es ist Sitz der Verwaltungsgemeinschaft Neschwitz. Das Barockschloss Neschwitz steht im gleichnamigen Ort Neschwitz, etwa 15 km nordwestlich von Bautzen in Sachsen und zählt mit dem dazugehörigen Schlosspark zu den kulturhistorisch bedeutsamen Schlossanlagen der Lausitz. Mit der Vereinigung der beiden deutschen Staaten 1990 wurde die Gemeinde Neschwitz Eigentümerin von Schloss und Park. Sie übernahm damit ein schwieriges Erbe. Aber sie unternimmt große Anstrengungen, um mit den wenigen Fördermitteln, die der Freistaat Sachsen zur Verfügung stellt, diese historische Schlossanlage zu erhalten und zu pflegen. Einer der vier Pavillons Der Park und die Pavillons sind mittlerweile wieder saniert, in einen der Pavillons zog 1994 die Naturschutzstation Neschwitz ein, in einen zweiten die Sächsische Vogelschutzwarte. Diese betreibt u. a. auch eine Pflegestation für verletzte Vögel[18]. Und auch in den dritten Pavillon sind Vereine als Mieter eingezogen. Festsaal im Barockschloss Im Alten Palais selbst sind noch zahlreiche Sanierungsarbeiten auszuführen. Die Dachbalken leiden unter dem Befall des Borkenkäfers, sie müssen erneuert werden. Auch die Wand- und Deckenbemalung erfordert eine Restaurierung. Immerhin ist im Schloss wieder eine Ausstellung zu besichtigen und in der großen Halle sind standesamtliche Eheschließungen im festlichen Rahmen möglich.

Neschwitz, Upper Sorbian Njeswačidło, is a place and the associated community about 14 km northwest of Bautzen in Saxony, Lusatia. Neschwitz Biosphere Reserve is located in the Upper Lusatian Heath and ponds. It is the seat of the administrative community Neschwitz. The Baroque is at the same place Neschwitz, about 15 km northwest of Bautzen in Saxony, and along with the associated park to the culturally and historically significant castles in the Lausitz. With the unification of the two German states in 1990 the town Neschwitz owner of the castle and the park was it assumed that a difficult legacy. But she is making great efforts with the few funds, which the Free State of Saxony available for this historic castle and maintain. One of the four pavilions, the park and the pavilions are now again restored, one of the pavilions in 1994, drew a conservation station Neschwitz, in a second Saxon Bird Protection. This company operates including a nursing station for injured birds [18]. And in the third pavilion clubs have moved as a tenant. Are in the baroque ballroom in the Old Palace itself, numerous rehabilitation run. The roof beams suffer from the infestation of bark beetles, they must be renewed. The wall and ceiling painting requires a restoration. After all, in the castle seen as it was an exhibition and in the great hall are civil marriages in the festive atmosphere possible.

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…