Die abendliche Märchenstunde am Kamin findet ein plötzliches Ende, als ein unheimlicher Besucher erscheint, und der kleine Nathanael zu Bett geschickt wird. Noch ahnt er nicht, was ihn in dieser Nacht erwarten wird…
Ein nicht enden wollender Alptraum beginnt, in dem sämtliche Gesetze von Raum und Zeit aufgehoben scheinen, und Nathanael letztlich nicht mehr zwischen Realität und Traum unterscheiden kann.

Der Stop-Motion-Film »Der Sandmann« von Theresa Klement und Lali Vogt zeigt eine surreal-groteske Interpretation von E.T.A. Hoffmans Literaturklassiker. Er entstand als Abschlussarbeit im Studiengang »Szenografie und Kostüm« an der Fachhochschule Hannover.

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…