"Anaphora" - Tagträumer Film München
Der Film zeigt eine alternativen Realität:
MAX gerät in den Besitz eines geheimnisvollen Gegenstandes, der Reisen in die Vergangenheit ermöglicht und ihn deshalb zur Zielscheibe der Regierung werden lässt. Zusammen mit der taffen Barkeeperin EVA befindet er sich auf der Flucht. Hilfe bekommt er von einem durchgeknallten OBDACHLOSEN, der das Geheimnis des Gegenstandes kennt und Max durch die Zeit schickt."
Obdachloser: Stephan Menzel-Gehrke
Max: Andreas Bendig
Regie/Drehbuch: André Albrecht
Produzent: Benedikt Meirer
Kamera: Andreas Pfadenhauer
Musik: Arno Brugger

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…