freiwilligfrei.info/
Wir alle wissen, wie eine Gesellschaft nicht funktioniert. Wir müssen dazu nur die Nachrichten sehen. Wie die Menschen in einer Gesellschaft ohne all die Dinge, die das Funktionieren verhindern, miteinander umgehen könnten, zeigen wir in diesem kleinen Video. Unser Ziel ist es, zu erreichen, dass mehr Menschen einen leichteren Zugang zu unserer Denkweise finden.

Ein Staat ist eine "Agentur" zur untimativen Entscheidungsfindung und Besteuerung auf einem Territorium. Jeder Disput zwischen zwei Parteien wird letztendlich von der Agentur Staat ausgeurteilt.

Was ist jedoch, wenn der Staat selbst in die Streitigkeit verwickelt ist? Auch dann entscheidet er!
Klagt man gegen den Staat, entscheidet der Staat, ob er richtig gehandelt hat. Gehts an eine höhere Instanz, entscheidet wieder der Staat.
Wie kann es auch nur eine Chance auf Gerechtigkeit geben, wenn derjenige, der alle Regeln bestimmt, auch noch über die Richtigkeit dieser Regeln urteilen und sie mit Gewalt durchsetzen darf?

Jeder der das bedenkt, sollte eigentlich ein merkwürdiges Gefühl von Unbehagen entwickeln.

Voluntaristen stören sich an diesem Zustand und sind sich darüber im Klaren, dass der Begriff Rechtsstaat nichts mit Gerechtigkeit zu tun haben muss.
Wir wollen stattdessen eine Gesellschaft, in der diese Aspekte anders gelöst werden, fairer und ohne die Möglichkeit dieser einen "Agentur" mit dem Monopol auf Gewalt, sich in ein Totalitäres Regim zu entwickeln.
Transkript: freiwilligfrei.info/?p=1333
inspiriert durch: nielsio

Die Widerlegung des Staates: 4 Argumente gegen eine Regierung:
freiwilligfrei.info/?p=115

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…