Cindy hat sich geschworen niemals einen Bauern zu heiraten. Gott hatte andere Pläne für sie. Jetzt sitzt sie jeden Abend nach der Arbeit in der Maschine, die das weiße Gold in gewaltige Module presst...
Lubbock in West Texas gilt als die Baumwollhauptstadt der Welt. Nirgendwo sonst wird so intensiv und effizient Baumwolle angebaut wie hier. Um in einem Hochlohnland wie den USA gegen die Konkurrenz des Weltmarkts zu bestehen wurde in den vergangenen Jahrzehnten konsequent auf einen effizienten, industriellen Anbau gesetzt. GPS - gesteuerte Erntemaschinen, chemische Kontrolle des Pflanzenwachstums und der Schädlinge, gentechnisch optimierte Pflanzen und nicht zuletzt jährliche Subventionen von etwa drei Milliarden US-Dollar garantieren, dass die USA weiterhin zu den größten Baumwollexporteuren der Welt gehören. Doch trotz der Subventionen, die viele Bauern im Rest der Welt ruinieren, ist die Baumwolle ein hartes Geschäft geblieben, in dem es nur die Möglichkeit gibt zu wachsen oder zu weichen. Weil die Kosten für Saatgut, Pestizide und Maschinen jedes Jahr steigen, sind selbst die größten Bauern mit 3000 Hektar Land nur ein schlechtes Baumwolljahr vom Bankrott entfernt. Währenddessen weisen die Saatgut- und Chemiekonzerne jedes Jahr neue Rekordgewinne aus.

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…