Als erstes es tut mir Leid für die Ton Qualität. Nach mehrfachen umwandeln, zu schneiden, neu aufnehmen und neu vertonung und und und... habe ich die nerven verloren. Ich habe mit meinen Mitteln das beste getan was realisirbar war und zu gleich am schnellsten.
Nebenbei tut es mir auch Leid für die Atemgeräusche, da ich im Moment immer noch eine Krankheit mit mir führe fällt mir dieses schwer.

Ein Tutorial für Gimp zu diesem Bild:
elektroll.deviantart.com/#/d4wisi0

Es steht unter Creative Commons BY-NC-SA (alle Infos stehen beim Bild auf Deviantart)

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…