In dem Projekt "Gedankendreher" entsteht ein kleines generatives Kunstwerk, gezeichnet mit Gedanken. Der Teilnehmer setzt sich ein wireless EEG Gerät auf und schon beginnt die Apparatur zu zeichnen. Die Gehirnströme werden analysiert, wodurch Aufmerksamkeit und Entspannung in analoger Form visualisiert werden können. Um dem Viereck des Bildschirms zu entfliehen, wurde eine mechanische Visualisierung mit Filzstiften gewählt.

Zu Sehen auf:
- See#7 | see-conference.com
- "Kreativität - Woher kommt das Neue?" von Hessen Design | hessendesign.de/
- mediale* 2012 | mediale.org/2012/

Zu Lesen im O'Reilly Blog:
community.oreilly.de/blog/2012/06/14/gedankendreher/

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…