Schäl Sick trifft Schäl Sick -
Rechtsrheinisches Köln und Hamburger Elbinseln

Die Elbinseln Wilhelmsburg und Veddel wurden seitens der Stadtentwicklung über Jahrzehnte vernachlässigt und von vielen Hamburgern nicht wahrgenommen – obgleich sie mit der S-Bahn vom Hauptbahnhof aus in nur sechs Minuten zu erreichen sind. Erst in der jüngsten Vergangenheit rücken die Elbinseln in den Fokus, u.a. durch die Aktivitäten der Internationalen Bauausstellung IBA Hamburg und der geplanten Internationalen Gartenschau (igs 2013). In Köln ergibt sich ein ähnliches Bild auf der rechtsrheinischen Seite – auch hier wurden in den letzten Jahren verstärkt Perspektiven für die Zukunft entworfen und überkommene Strukturen einer neuen Identität zugeführt. Auch orientieren sich Hamburg wie Köln, beide „asymmetrische Großstädte am Fluss“, seit einigen Jahren stärker zum Wasser hin.
Auf welche Weise konnte der Strukturwandel in Hamburg und Köln herbeigeführt werden? Sind die angestoßenen Prozesse schon jetzt als erfolgreich zu bezeichnen? Und wie sehen die Perspektiven für die Zukunft aus? Die IBA LOUNGE #3 Köln will vorbildliche Projekte vorstellen und zukunftsweisende Handlungsansätze diskutieren.

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…