(ENGLISH DESCRIPTION SEE DOWN BELOW)

Beim Überqueren einer Straße begegnet ein junges Pärchen einem schlecht gelaunten, alten Mann.

„riss“ entstand im Rahmen eines Sonderprojekts an der dffb, die mit Beistellungen aushalf und mit Barmittel von Biene Pilavci. Arri Rental und Cine Chromatix steuerten ihre Dienstleistungen bei. Gedreht wurde zwei Tage an Originalschauplätzen in Berlin.

Technische Angaben
Deutschland, 2010, 9 Minuten, Farbe, gedreht auf HD (Red), Endformat 35 mm, 25 p, 1:1,85, Dolby Stereo, geklärte Musikrechte
Deutsch mit englischen, französischen, spanischen und türkischen Untertiteln

Festivalaufführungen:
2010 Max – Ophüls – Preis, Saarbrücken, Welturaufführung im Wettbewerb
2010 Filmfest Dresden, Wettbewerb
2010 Cine Jove, Int. Wettbewerb
2010 Open Air Filmfest, Weiterstadt
2010 Shortmoves, Halle (Saale)
2010 Int. Filmfest, Reykjavik, Island, Wettbewerb
2010 Filmzeit Kaufbeuren, Wettbewerb
2011 Viennale zu Gast in Moskau
2011 Achtung Berlin zu Gast in Lissabon

Fernsehen:
arte, SWR, canal + und sämtliche dritten Kanäle

Auszeichnungen
2010 Saatchi & Saatchi, New Directors Showcase
2012 Filmbewertungsstelle: Prädikat besonders wertvoll

Sonstiges
Juni 2010, 1. Berliner Kurzfilmrolle beim (Piffl) Friedrichshainer-Open-Air Kino

Stabliste
Max Milhahn (Produktionsleiter)
Andreas Louis (Herstellungsleiter)
Bodo Knapheide (Produktion)
Biene Pilavci (Koproduktion)
Biene Pilavci (Regie)
Biene Pilavci (Buch)
Lars Petersen (Kamera)
Biene Pilavci (Ausstattung)
Biene Pilavci (Schnitt)
Manfred Bickmeier (Tongestaltung)
Giardini di Miró (original Musik)

Darsteller
Denise: Aylin Tezel
Frank: Klaas Heufer - Umlauf
Rentner: Friedhelm Ptok

Produktion
dffb, Biene Pilavci (cosmic calypso)

ENGLISH DESCRIPTION
By crossing the street a young couple meets an old man, who is in a bad mood:

"riss" developed as a special project at the dffb who helped with in-house equipments and financed by cash payments of Biene Pilavci. The postproduction was totally contributed by firms in the free economy. The film was shooting on two days at original locations in Berlin.

Technical details
Germany, 2010, 9 minutes, colored, shot on HD (Red), final format 35 mm, 25 p, 1:1, 85, Dolby stereo
German with English, French, Spanish and Turkish subtitles
Cleared music rights

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…