In der Verantwortung für die Mitarbeiter

Die AXA Konzern AG stellt hohe Anforderungen an ihre Mitarbeiter, sorgt aber immer für einen gesunden Ausgleich. Denn wer sich wohl fühlt, geht seinen beruflichen Herausforderungen mit Engagement und vollem Einsatz entgegen.

So ist bei AXA zum Beispiel eine Auszeit möglich, berichtet Matthias Klein, Spezialist im Bereich Controlling, ehemaliger Trainee Finanzen. Er konnte in Absprache mit seinem Vorgesetzten einen ganzen Monat in Australien verbringen und das über flexible Arbeitszeiten ausgleichen.
Simone Seybicke, Führungskraft im Makler- und Partnervertrieb, ehemalige Vorstandsassistentin berichtet von Work-Life-Balance bei AXA, Eltern-Kind-Büros, flexiblen Arbeitszeitmodellen, Sportangeboten, Reinigungsservice und vielen anderen Kleinigkeiten, die großes bewirken.

Wer individuelle Lösungen sucht und gleichzeitig die Karriereleiter hinauf möchte, ist bei AXA genau richtig!

Viel Spaß mit dem neuen Beitrag von AXA wünscht
Euer JobStairs Team

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…