Description:

In Standby Kubrick scheitert der wohl berühmtesten Matchcut der Filmgeschichte. Im Schnitt, eines durch die Luft gewirbelten Knochens auf einen fortgeschrittenen Erdsatelliten, wird eine minimale Unterbrechung dokumentiert.

Der zum globalen Mantra mutierte Buffering-Vorgang lässt uns zwischen den Bildern. Der leichtfüßige Sprung ins All fällt in jeder Metaphorik aus. Ein Leinwandepos hinuntergefahren auf Webästhetik, in seiner Dramaturgie erhängt, so (im Sinne McLuhans) zu einem kalten Medium umfunktioniert. Die Information muss umfassend vom Betrachter ergänzt werden.

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…