Bachelorarbeit zum Thema Savant Syndrom.

Gabe?Defekt? beschäftigt sich mit dem Savant Syndrom, einem seltenen und spektakulären Zustand, bei dem Menschen mit kognitiver Behinderung, in einem Teilbereich außergewöhnliche Leistungen vollbringen. Diese Begabungen liegen in der Musik, Kunst, Mathematik und Sprachen - in allen Fällen sind sie mit einem erstaunlichen Erinnerungsvermögen verbunden. Savants haben eine andere Wahrnehmung ihrer Umwelt. Sie sind “Pattern Thinker”, ihre Denkprozesse und innere Bildwelt werden von Mustern anstatt von Bildern dominiert. Fünf Magazine, davon eins rein theoretisch, stellen je einen Savant und seine Begabung vor und zeigen, basierend auf grafisch-mathematischen Systemen, meine Interpretation wie diese Wahrnehmung aussehen könnte. Ob es sich bei dem Savant Syndrom um Gabe oder Defekt handelt, bleibt dem Leser selbst überlassen.

Credits:
Bilder: J. Kaczmarek
Musik: Mark Mothersbaugh - Ping Island / Lightning Strike Rescue Op

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…