1983 wurde eine UN-Kommission einberufen, bei der die norwegische Ministerpräsidentin Gro Harlem Brundtland den Vorsitz innehatte. Aufgabe dieser Kommission war es, eine globale Agenda und ein Leitbild für globale Nachhaltige Entwicklung zu entwerfen. Der im April 1987 erschienene „Brundtland-Bericht“ war der Ausgangspunkt für viele weitere Initiativen und Konferenzen, z.B. auch für die Konferenzen der Vereinten Nationen zu Umwelt und Nachhaltiger Entwicklung (Rio-Konferenzen).
Der Bericht (original):
bne- portal.de/coremedia/generator/unesco/de/Downloads/Hintergrundmaterial__international/Brundtlandbericht.pdf Bookmarked PDF:
un-documents.net/wced-ocf.htm
Gro Harlem Brundtlands Biografie auf den Seiten der Vereinten Nationen:
un.org/News/dh/hlpanel/brundtland-bio.htm
Ihre aktuellen Aktivitäten: theelders.org/gro-brundtland

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…