Das Château de Maulnes ist eines der dreißig Schlösser der französischen Renaissance, dem die Ehre widerfuhr, noch während der Bauzeit in die Plus Excellents Bastiments de France von Jacques Androuet Ducerceau aufgenommen zu werden. Über einem fünfeckigen Grundriß errichtet und vollkommen schmucklos, birgt das Corps de Logis in der Mitte eine natürliche Quelle, die monumental von einem zylindrischen Brunnenschacht eingefaßt wird, um den sich eine spiralförmige Treppe durch alle Geschosse nach oben windet.
Endecken Sie hier das Schloss in einer 3-D Rekonstruktion mit einem Audiokommentar des Autors.

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…