"Beethoven und seine Erben" waren im LWL Industriemuseum Henrichshütte zu Gast. Im Rahmen der Reihe „Volksbank klassisch“ spielte die Rhein Ruhr Philharmonie.
In diesem Jahr standen vor allem Klassiker deutscher Komponisten auf dem Spielplan.

Höhepunkt in diesem Jahr war der Auftritt der norwegischen Violistin Elisabeth Dingstad. Sie hinterließ mit ihrem Solopart einen bleibenden Eindruck. Doch umgekehrt war es genau so: Hattingen mit der Veranstaltung „Volksbank klassisch“ war für die Musikerin deutlich mehr als ein bloßer Pflichttermin.

Auch in diesem Jahr waren alle Beteiligten und Besucher wieder begeistert von der guten Zusammenarbeit der Rhein Ruhr Philharmonie, des LWL und der Volksbank Sprockhövel eG.

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…