von Philipp Scheidereiter und Christian Morgenstern

Das Tonic der Queen Mum.

Ein leicht aromatisierter und mit Kopfnoten versehener Gin&Tonic, der wunderbar als Refresher beim Crickett und Polo genossen wurde. Die feinherbe Note von Wacholder unterstreicht den bekannten Geschmack eines Gin&Tonic und wird durch die Orangenspirale mit einer leicht fruchtigen Note versehen. Der Geruchssinn wird sofort durch das Korianderaroma verwöhnt. Ein Getränk, was klassischer und englischer nicht sein kann.

Unser eigener unveröffentlichte Remix des Tracks "128 Harps" des englischen Musikers Four Tet begleitet unsere künstlerische Zubereitung des Queen's Tonic.

One more? One more! God Save Queen Mum.

Zubereitung:

4 Teile Beefeater Gin
Thomas Henry Tonic Water
4 Wacholderbeeren
4 Blätter Koriander
Orangentwist

Beefeater Gin zusammen mit den Wacholderbeeren und dem Koriander zerstößeln. Longdrinkglas zur Hälfte mit Eis füllen und Orangentwist dazugeben. Den Gin darauf doppelt abseihen. Mit Thomas Henry Tonic Water auffüllen. Genießen.

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…