Diesen Vortag hielt Bhashkar im Herbst 2012 (Jetzt-TV, Bhashkar, Vortrag 06).
Die Art das Leben wahrzunehmen; was ist die Grundlage unserer Wahrnehmung?; Wahrnehmung und Projektion; gewohnte Wahrnehmung in Frage stellen; gibt es Gott?; durch unsere Wahrnehmung gefilterte Eindrücke sind nicht die Realität; Wahrheit ist nur in innerer Stille erfahrbar; von eigenen Identifikationen Abstand nehmen; Identifikation als hypnotischer Glaube; Abstand zur eigenen Programmierung ist Transzendenz; das Leben unterstützt uns auf unerklärliche Weise; Beurteilungen auf der Grundlage eigener Vorstellungen; die Funktionsweise der Wahrnehmung Verstehen; Automatismen auflösen führt zu einer höheren Qualität; die verborgenen und unterschwelligen Aspekte des Lebens wahrnehmen; die Suche nach Wahrheit; die Wahrheit auf eine sanfte und verspielte Art erfassen; die Bereitschaft scheinbare Sicherheit in Frage zu stellen; Gedanken über den Tod; sich in einer Aufrichtigen Art mit dem Leben auseinandersetzen; der Schatz nach dem Du suchst ist im Lotus Deines Herzens; wir kennen die Welt nur durch uns selbst; die geduldige und verspielte Art sich mit dem Leben zu verbinden; über sich selbst lachen können; entspannt und ohne Vorstellungen mit dem Leben zu sein; durch die innere Betrachtung eine andere Grundlage zu schaffen mit dem Leben zu sein; Entwicklung und Verwicklung; das Leben ist in einem ständigen Prozess der Bewegung; im richtigen Sinne wieder wie ein Kind werden; alles ist bereits da.

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…