Die Resort Collection 2013/2014 von Alice M. Huynh behandelt das Thema der Sehnsucht. Das schmerzliche Verlangen nach einer Person, aber auch nach einem Ort, Gefühl oder Zustand können Auslöser dieses Gefühls sein.
"Depressive führen ein Leben im Grau. Aber Sehnsüchte glänzen." - und so widersprüchlich die nicht vorhandenen Farben der Kollektion zum Zitat sind, so einfach und verständlich möchte die Designer Alice M. Huynh, dem Betrachter die Chance geben, das Glänzen dieses bittersüßen Gefühls zu sehen und zu spüren.

Die Parallelen zu diesem Gefühl werden nicht nur über die Materialität der neoprenartigen Stoffe, Jersey und Jaquard, der geometrischen Schnitte und parallelen zu den Männern- und Damenlooks, Cut-Outs, das einsetzten filigraner Nylonfäden und den Verlegungen der Armnähte deutlich, sondern auch in der Anordnung der Modelle, welche auch privat ein Paar sind, Bilder, dem Make-up und der Musik.
Das komplette Lookbook gibt es auf dem Portfolio: alicehuynh.com

-

Über die Designerin:
“ {…} mit dem Körper des Menschen können sehr gut Gefühle dargestellt werden. Vor allem die Zerbrechlichkeit eines Menschen durch die Liebe eines anderen Menschen möchte ich damit ausdrücken. Dies ist vor allem eine meiner Inspirationen, meine Gefühle und die Liebe. Das sind Dinge, die mich im Leben wirklich prägen und mich wirklich inspirieren, mehr brauche ich nicht.“ - Alice M. Huynh

Alice M. Huynh wuchs als Chinesin/Vietnamesin im Allgäu auf. Schon im zarten Alter von 5 Jahren entdeckte Alice den Hang zum Kreativen und dies blieb auch die darauf folgenden Jahren eines ihrer größten Stärken. Durch ihren Blog “I heart Alice“, machte sie sich seit 2007 einen kleinen Namen in der Modewelt der Blogger und betreibt diesen neben ihrem Mode-Design Studium in München, welches sie 2011 begann, weiterhin und bloggt hier über ihre Inspirationen und die Mode.

Ihre größten Inspirationen sind die Dinge, die das bloße menschliche Auge nicht erfassen kann. Die Gefühle und Emotionen sind die wichtigsten Inspirationsquellen ihrer Arbeiten, und indem sie dem Betrachter diese tiefen Einblicke in ihre Gedankenwelt gibt, möchte sie die Menschen in ihren emotionalen Stoffe kleiden.

Nach mehreren kleinen Kollektionen und einigen Referenzen in Magazinen und Zeitungen, wie die Süddeutsche Zeitung, Jolie & Amica, sowie Online-Plattformen und internationale Blogs, gewann sie die Fashion Talent 2013 Auszeichnung von Starbucks Discoveries und zeigte ihre Kollektion “SEHNSUCHT” vor ausgewähltem Publikum, Prominenten & der Fachpresse während der Fashion Week in Berlin

Ab August 2013 wird sie nun ein 6-monatiges Praktikum bei einem internationalen renommierten Designer im Ready-to-Wear Design Department in New York arbeiten.

-

Design: Alice M. Huynh - alicehuynh.com
Photography/Video: Zera Cali
Hair & Make-up: Linda Lilly - facebook.com/LindaLillyMakeUpArtist
Muse: Shiyu Gu & Rachid Boudhar
Musik: Kafka Tamura - "Lullabies" - thanksforthepostcard.com/music/artists/kafkatamura

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…