Never before has anything been performed this way in :: Herz-Jesu-Church for his project, media musician Josef Klammer lets the acoustic emissions of talking dolls, games consoles, mobile phones and other computer-based toys resound, making them a constituent part of his music. Light and media artist Kurt Laurenz Theinert sets the interior of the church in motion optically, projects his reduced abstract moving pictures on columns, arch ribs, buttresses and capitals, which appear, in this way, in a completely different light, changing their shape, turning inside out and dancing. And, with the organist and electro acoustician Wolfgang Mittlerer, one of Austria’s most innovative composers plays on the mighty Walcker organ with its 52 stops. An encounter with great worlds of light and sound.

So wurde in der Herz-Jesu-Kirche auch noch nie gespielt: Für sein Projekt lässt Medienmusiker Josef Klammer die akustischen Emissionen von Sprechpuppen, Spielkonsolen, Mobiltelefonen und anderem EDV-Spielzeug erklingen, macht sie zu einem Bestandteil seiner Musik. Der Licht- und Medienkünstler Kurt Laurenz Theinert setzt den Innenraum der Kirche optisch in Bewegung, projiziert seine reduzierten abstrakten Lichtspiele auf Säulen, Rippen, Strebepfeiler und Kapitelle, die so in einem ganz anderen Licht erscheinen, sich verformen, umstülpen und tanzen. Und mit dem Organisten und Elektroakustiker Wolfgang Mitterer spielt einer der innovativsten Komponisten Österreichs die mächtige Walcker-Orgel mit ihren 52 Registern. Eine Begegnung mit großen Klang- und Lichtwelten.

Eine Koproduktion von La Strada Graz.

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…