11 Monate Freiheit, 10394 Kilometer Veloabenteuer: Michael Schüpbach (26) aus Lützelflüh im Emmental erfüllte sich einen lange gehegten Traum und erlebte zwischen Patagonien und Peru das erste grosse Abenteuer seines Lebens. Mit eigener Muskelkraft radelte er durch Argentinien, Chile, Bolivien, Brasilien und Peru. Von Feuerland bis Lima, der Hauptstadt von Peru. Durch das stürmische Patagonien, die glühende Atacama-Wüste, das atem(be)raubende Altiplano, das schweisstreibende Amazonastiefland und das ehemalige Inkareich.

Ausgerüstet mit Fahrrad, Zelt, Ersatzteilen, Kamera und viel Leidenschaft durch­reiste Schüpbach einige der faszinierendsten Landschaften der Erde. Gerissene Fahrradfelgen und Strassenblockaden taten seinem Erlebnishunger keinen Abbruch. Mit fotografischem Talent und beachtlichem technischem Perfektionsan­spruch hielt Michu seine Eindrücke mit seiner Foto- und Videokamera fest.

Für die innovative Dokumentation und die berauschenden Zeitraffer-Sequenzen honoriert ihn Vivamos mit dem erstmals vergebenen Award „Fototalent des Jah­res". Vivamos-Gründer Stefan Pfander: „Michu Schüpbachs Live-Reportage ist ein Vorzeigebeispiel einer neuen, dynamischen und modernen Reise-Fotografie und einer audiovisu­ellen Darstellung, die neue technische Möglichkeiten nutzt und und gleichzeitig auch emotional zu berühren vermag."

11 Monate Freiheit! Geniessen Sie mit!

Tourdaten + Reservation: vivamos.ch

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…