Francesa di Rimini

1944 wurde die „Francesca di Rimini“ von Torpedos zweier Englischer Flugzeuge, vor der Nordküste der Insel Kaprije, getroffen und versenkt.

Das gut erhaltene Wrack aus dem zweiten Weltkrieg ist ca. 55 Meter lang und 12 Meter breit!
Die Deutschen verwendeten den Dreimaster als Munitionstransporter. Es ist noch immer mit Munition beladen die jedoch durch ein Stahlgitter überdeckt wurde Trotzdem Finger weg!

Das Wrack liegt in einer Tiefe von max. 55 Meter achte auf die Nullzeit bzw. DEKO.

unterwasservideos.at

moana.pl

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…