Zeus, Poseidon und Hades sind noch junge Götter und verschwenden ihre Zeit nach Belieben - doch als ihr Vater Kronós sie mahnt, dass die Zeit gekommen ist, erwachsen zu werden, entledigen sie sich seiner.
Anstelle aber der Verantwortung zu entfliehen, beginnt für sie nun erst die Zeit des Erwachsenseins, die Folgen sind Trennung, Isolation und Einsamkeit.

Ein Mythos modern erzählt in poetischen Bildern und einfühlsamer Musik.
_________________________________

Zeus, Poseidon and Hades are merely three young Gods, wasting their time away, drinking, partying and celebrating their freedom. When their father Kronos, time personified, pushes them towards more responsibility. To avoid growing up, they kill their father time. But now all the world lies within their hands and they must take responsibility. Growing up brings them isolation, loneliness and vicious grief.

A myth, retold, poetically captured, beautifully scored.
_________________________________

Mythos. Mord. Moderne.
_________________________________

Buch & Regie Sebastian Matthias Weißbach
Kamera Jan Beckmann
Musik Ben Rössler

Mit

Aaron Thiesse als Zeus
Christoph Bornmüller als Poseidon
&
Sebastian Matthias Weißbach als Hades

_________________________________

Reihe: Mythos. Moderne.
Produktion: Nur für Rosi. Filme.
Länge: 14:29 min
Jahr: 2008
Preise: 2. Platz, Barfilmtage, Coburg 2008

Kontakt: rosi.filme@web.de

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…