Deutschland 1944. Zwei amerikanische Soldaten stürzen mit ihren Fallschirmen in der Nähe eines Forsthauses ab. Der 14-jährige Alfred sieht in der Suche nach den kostbaren Fallschirmen die Chance, seinen Vater für sich einzunehmen. Nachdem dieser von Amts wegen eine Hetzjagd auf die Soldaten mitmachen muss, schleicht sich Alfred unerlaubt in den Wald. Sein jüngerer Bruder folgt ihm. Gemeinsam werden sie Zeugen einer Tat, die ihr Verhältnis zu ihrem Vater grundlegend verändert.

Darsteller: Vito Hanné, Cedric Stadelmann, Rouven Stadelmann

Ein Film von Karsten Pruehl.

Weimar, 2008.

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…