DAS DEUTSCHE HANDWERK, "Striptease"; 1997; VHS, Normal-8, Farbe, ca. 8 Minuten; Idee, Konzeption: DAS DEUTSCHE HANDWERK - Raschke, Rogler, Rusmann; Regie, Schnitt, Kamera, Bearbeitung: Juergen Arne Klein; Produktion: DAS DEUTSCHE HANDWERK, Thomas Raschke, Sebastian Rogler, Frieder Rusmann, bewegte-bilder-berlin Filmproduktion; Produktion anlässlich der Ausstellung "DAS DEUTSCHE HANDWERK - Männer, Mädchen und Maschinen" im Württembergischen Kunstverein Stuttgart, Stuttgart 1998; kuratiert von Dr. Martin Hentschel

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…