Zum 20. mal feierte man die Supercross Veranstaltung in Henring (Dänemark).
Bei diesem Event gab es neben den kleinen Nachwuchstalenten nur eine SX1 Klasse und eine Freestyle Show mit der FMX 4ever Crew, und der aus den Staaten angereiste ROBBIE MADDISON.
am Freitag holte Thomas Ramette sich den Tages Sieg, für Florent Richier lief es ebenfalls auch am Samstag richtig gut und er konnte sein Rhythmus wieder finden, und damit den Gesamt Sieg holen.
Für Deutschland ans Gatter gingen diesmal Steffen Leopold und Nick Sauermann,
doch die Chancen aufs Podium zu kommen bei so einem starken Fahrerfeld, hatte man kaum eine Chance.
Hier das Event in bewegten Bildern..

video by Fabian Romero

MotoView Facebook:
facebook.com/TheMotoview

Instagram:
@themotoview

MX Wave photography:
mxwave.de

crossmagazin.de

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…