Interview with museum director Inés de Castro and impressions of the exhibition "Inka – Kings of the Andes" from 12.10.2013 to 16.03.2014 at the Linden-Museum Stuttgart and from 11.04.2014 to 23.11.2014 at the Lokschuppen Rosenheim... read more in German:

Interview mit Lindenmuseum-Direktorin Inés de Castro und Impressionen der Ausstellung "Inka – Könige der Anden" vom 12.10.2013 bis 16.03.2014 im LInden-Museum Stuttgart und vom 11.04.2014 bis 23.11.2014 im Lokschuppen Rosenheim.

Größer als das Römische Reich, totalitär wie Stalin, kontrollwütig wie die NSA: Leben im Inka-Staat war meist Zwangsarbeit. Diese bizarre Hochkultur wollten die Spanier auslöschen. Was übrig blieb, zeigt ein erstklassiger Überblick in zwei Museen.

Einen ausführlichen Bericht finden Sie bei "Kunst+Film":
kunstundfilm.de/2014/02/inka-koenige-der-anden/

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…