Das Funkenabbrennen ist ein alter Brauch im Westen Österreichs, Liechtenstein, in Teilen Süddeutschlands, der nordöstlichen Schweiz und auch im Osten Frankreichs. Der Funkensonntag ist traditionell der erste Sonntag nach Aschermittwoch und somit der erste Fastensonntag. In der heutigen Zeit werden einige Funken bereits am Samstag vor dem Funkensonntag abgebrannt. Die Funken sind bis zu 30 Meter hoch. Dieser Funken wurde in Frastanz Fellengatter im österreichischen Bundesland Vorarlberg abgebrannt.

Weitere Informationen: de.wikipedia.org/wiki/Funkenfeuer
Musik: jamendo.com/en/track/481600/fighting-swan
Besuchen Sie auch: floriangopp.com

#####################################################################################
On the Sunday following Ash Wednesday (called the "Funkensonntag") it's tradition to burn down a high (up to 30 meter) stack of wood. This tradition is wide spreaded in central Europe. Western parts of Austria, southern Germany, Liechtenstein, north and estern parts of Switzerland and also eastern France. Today a lot of Funken are burned down on the Saturday before the Funkensonntag. This Funken took place in Frastanz Fellengatter in the most western state of Austria: Vorarlberg

More details: en.wikipedia.org/wiki/Bonfire#Alpine_and_Central_Europe
Music: jamendo.com/en/track/481600/fighting-swan
Visit also: floriangopp.com for more photos and videos!

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…