Montagmorgen 8:30 Uhr ist Unterrichtsbeginn im Deuschkurs. Die Schüler und Schülerinnen sind Asylsuchende aus der ganzen Wlet. In der Klasse wird gesungen und gelacht, doch bald ein letztes Mal, denn der Kurs fällt Sparmassnahmen zum Opfer.

Der Deutschkurs geht weit über das Vermitteln der Sprache hinaus. Er trägt dazu bei, den oft traumatisierten Asylsuchenden eine Tagesstruktur zu beben, oder in den Worten einer Lehrerin:

«Wir liefern ihnen einen Grund, am Morgen aufzustehen.»
Annette D.

Mehr Informationen unter: aloco.ch/videoproduktion/

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…