Land Rover präsentiert ein System mit virtueller Bilderzeugung. Und so funktioniert es:
Das System arbeitet mit Digitalkameras, die am Kühlergrill montiert sind. Diese Kameras liefern Bilder, aus denen ein Head-Up-Display eine Ansicht mit komplettem Durchblick erzeugt. Der Fahrer blickt durch eine „transparente“ Motorhaube auf den Untergrund unmittelbar vor dem Wagen. So können verborgene Hindernisse sofort erkannt werden.

v12media.ch

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…