Ob erntefrische Kartoffeln aus Ägypten verpackt in Torf aus Irland, grüne Bohnen aus Kenia, die per Flugzeug reisen, oder verzehrbereite Ananas aus Ghana, von der Ernte bis zu dem Augenblick in dem wir sie kaufen, bedarf es ausgefeilter Technik, Erfindungsreichtum und sehr weiter Wege um uns das ganze Jahr über die Lebensmittel zu liefern, die wir als ganz selbstverständlich ansehen. Welcher Aufwand dafür nötig ist und welche wirtschaftlichen Auswirkungen der Anbau in den Herkunftsländern hat, wird hier deutlich.

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…