(Read more… bringt dich zur deutschen Version)

"Outcasts" è un progetto del collettivo ZTT che prevede la creazione
di uno spettacolo di teatro fisico sulla tematica del Potere.
ZTT ha come scopo una ricerca creativa che parte dalla domanda: Cos'è il Potere?, per capire in che relazione si trovano dominio e possibilità, gerarchia e dipendenza. Punto di partenza di questa ricerca teatrale è il corpo nello spazio, attraverso una forma espressiva che si muove tra mimo, clown, teatro-danza, teatro visuale e testo per convogliare la ricerca verso la figura teatrale del Buffone, fusione di satira, grottesco e assurdo.

"Outcasts" ist die Zweitregie des ZwischenTraumTheaters (ZTT), eine Stückentwicklung zum Thema Macht.
Die Kompanie, die sich eine besondere Ästhetik der Bildsprache und der Poesie des Körpers im Raum zu eigen gemacht hat, erforscht für das kommende Projekt die Fusion von Komik und Gesellschaftskritik und lotet das Groteske und Absurde aus. Sechs Physical Theater Performer nähern sich dem Thema der Macht, Hierarchie und Abhängigkeit durch das Konzept des Buffon:
Auf seiner Spielwiese spielt er das Spiel der Grossen nach, bis es schliesslich auf ihn selbst zurückfällt und sich die Mechanismen der Macht offenbaren.

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…