1. Thomas Much (Freiberufler): Man möchte agil werden, hat das Scrum- oder Kanban-Board aufgesetzt, aber irgendwie läuft es nicht richtig rund. Die Entwickler arbeiten nicht wirklich als Team zusammen. Bühne frei für Pair Programming, den alten Geheimtipp aus dem Extreme Programming (XP), und das darauf aufbauende Mob Programming! Seit einigen Jahren machen wir in zahlreichen Teams aus den unterschiedlichsten Bereichen gute Erfahrungen damit, Pair Programming aktiv zu fördern, indem wir den Teams zusätzlich zum üblichen Scrum- oder Kanban-Coaching ein Pair-Programming-Coaching anbieten. Denn wenn Entwickler einfach nur zu zweit vor einen Rechner gesetzt werden, kann das nach hinten losgehen. Wenn man aber ein paar grundlegende Verhaltensweisen übt, wird diese intensive Form der Zusammenarbeit als angenehm empfunden und unterstützt das agile Vorgehen nachhaltig. So sehr, dass wir immer wieder positive Auswirkungen auf die agile Planung und das kontinuierliche Testen sehen. Mittlerweile probieren die Teams vermehrt Mob Programming aus, um auch in größeren Gruppen effizient zusammenzuarbeiten. In diesem Vortrag stelle ich kurz die Grundlagen von Pair und Mob Programming vor: worauf man achten sollte und welche typischen Fallstricke es gibt. Zudem erkläre ich den Ablauf des Coachings – als Anregung und Hilfestellung, wie ein solches Coaching im eigenen Team durchgeführt werden kann.

    # vimeo.com/288719289 Uploaded 118 Views 0 Comments
  2. Unvollständige Anforderungen, zahlreiche technische Probleme, ein unrealistischer Zeitplan – wer kennt das nicht? Dabei soll es erstmal nicht um Softwareentwicklung gehen, sondern um das Apollo-Programm. Ohne dass je ein Amerikaner im Erdorbit war, sollte innerhalb von neun Jahren ein Mensch auf dem Mond landen. Unvorstellbar! Aber IT kann man nicht mit Raketentechnik vergleichen – oder doch? Wie sind die echten Raketentechniker mit Unklarheiten umgegangen? Wie haben die Teams aus Fehlern gelernt? Wie hat Mission Control für einen stabilen Ablauf gesorgt? Und vor allem: Welche Charakterköpfe haben das Projekt geleitet, und welche Ideen hatten sie über Teams und deren Führung? Dieser Blick über den Tellerrand zeigt, wo wir bei Agilität und DevOps auf dem richtigen Weg sind, warum manches auch mit einem agilen Vorgehen schwierig ist und wo wir noch ein paar gute Ideen für agile Teams, Leadership und Zusammenarbeit übernehmen können.

    Als Agile Developer Coach und Softwareentwickler unterstützt Thomas Much zahlreiche Teams bei der Bewältigung der alltäglichen Projektherausforderungen, sowohl methodisch als auch technisch – und oft auch an der Reibefläche dazwischen. Er lebt mit seiner Familie in Hamburg und lässt sich gerne vom nordischen Wind den Kopf für neue Ideen freipusten.

    # vimeo.com/256405911 Uploaded 194 Views 0 Comments

Vorträge

Thomas Much

Browse This Channel

Shout Box

Heads up: the shoutbox will be retiring soon. It’s tired of working, and can’t wait to relax. You can still send a message to the channel owner, though!

Channels are a simple, beautiful way to showcase and watch videos. Browse more Channels.