1. Der international renommierte Verlerger Lothar Schirmer ist passionierter Sammler. In der Bayerischen Akademie der Schönen Künste zeigt er ersmals in München vom 11.11.2009 an 84 Arbeiten der weltweit geachteten Düsseldorfer Fotoschule rund um Hilla und Bernd Becher, Candida Höfer, Thomas Struth, Axel Hütte, Jörg Sasse, Laurenz Berges, Elger Esser, Ulrich Gambke, Andreas Gursky, Simone Nieweg und Petra Wunderlich.
    ----
    The international known publisher Lothar Schirmer is also a passioned collector of photographs by Hilla and Bernd Becher and the photopgraphers of the "Düsseldorfer Fotoschule".

    Ein Film von/a film by Ralph Goertz
    Institut für Kunstdokumentation und Szenografie
    © IKS 2009
    iks-medienarchiv.de
    schirmer-mosel.de
    badsk.de

    # vimeo.com/7575595 Uploaded 2,556 Plays / / 0 Comments Watch in Couch Mode
  2. THOMAS RUFF - STELLAR LANDSCAPES
    Der Düsseldorfer Fotokünstler Thomas Ruff gehört neben Thomas Struth, Axel Hütte, Candida Höfer und Andreas Gursky zu den erfolgreichsten deutschen Künstlern der Gegenwart.
    Über zwei Jahre durften wir den Künstler im Atelier, beim Fotografieren, beim Rahmenbauer und der Bildbearbeitung begleiten. Entstanden ist ein 50minütiger Dokumentarfilm für unsere DVD EDITION MEDIA ART, der am 28.09.2011 im Landesmuseum Münster - im Rahmen der Ausstellung "stellar landscapes" Premiere feiern wird.

    Ein Film von Ralph Goertz
    iks-medienarchiv.de
    lwl.org/LWL/Kultur/LWL-Landesmuseum-Muenster/ausstellungen/Thomas_Ruff/

    # vimeo.com/29616146 Uploaded 725 Plays / / 2 Comments Watch in Couch Mode
  3. Cam_Canon XM2, Edited_on_FCP, Client_NürnbergerNachrichtenOnline
    Ausstellung Logisch! 10. Dez. 2009-14. Feb. 2010. Kunsthalle Nürnberg

    # vimeo.com/42263883 Uploaded 394 Plays / / 0 Comments Watch in Couch Mode
  4. 200 Gäste verfolgten Robert Lebecks Vortrag an der Berliner Technischen Kunsthochschule.

    Berlin. Der 79-jährige Reportagefotograf Robert Lebeck besuchte am 12.februar 2009 die Berliner Technische Kunsthochschule. Er begeisterte Studenten und Gäste mit seinen Geschichten aus 50 Jahren Reportagefotografie. Seine ersten Schritte auf dem Gebiet der Fotografie schilderte er eindrucksvoll und die Besucher erfuhren, wie es damals gewesen sein muss als Fotograf die ersten Bilder an eine Zeitung zu verkaufen. Seine Augen funkeln heute noch immer, wenn er von dem Moment erzählt, als er seinen Namen zum ersten Mal unter einem Foto las. 1960 gelang ihm der Durchbruch mit dem Bild eines jungen Kongolesen, der den Degen des belgischen Königs stahl. Den Namen des Kongolesen kennt Lebeck bis heute nicht, was er sehr bedauert. Ab diesen Zeitpunkt konnte er das tun, was er sich von seinem Beruf immer erhofft hatte, durch die Welt reisen, Menschen fotografieren und Geschichten in Bildern erzählen. Seine Reisen führten ihn auch an sehr entlegene Orte, wie auf die Molukken, von denen es bis dato noch kein Bildmaterial gab. In den vielen Jahren, die Robert Lebeck für den Stern arbeitete, hat er es immer geschafft ganz nah an den Persönlichkeiten zu sein die er fotografierte. So berichtet er von seinem ersten Treffen mit Romy Schneider: „Sie hat sich meine Mütze aufgesetzt und wir haben geflirtet.“ Mit dieser Leichtigkeit in seiner Arbeit hat er es geschafft zu einem der bedeutendsten Fotoreporter zu werden. Und auf die Frage, was ein gutes Bild ausmacht, antwortet er einfach nur: „Was groß gedruckt wird, ist ein gutes Bild.“

    # vimeo.com/19299729 Uploaded 934 Plays / / 1 Comment Watch in Couch Mode
  5. # vimeo.com/22997332 Uploaded 376 Plays / / 0 Comments Watch in Couch Mode

PHOTOGRAPHY

Someone Else

Browse This Channel

Shout Box

Channels are a simple, beautiful way to showcase and watch videos. Browse more Channels. Channels